SOLA 2018 – 003 – Mittwoch

Am Mittwoch galt es, beim Wilhelm-Tell Postenlauf zu brillieren. An den verschiedenen Posten waren die Muskeln und die Gehirnzellen gefordert. So musste der Hut vom Gessler auf die Stange geworfen werden oder die Hauptstädte den Kantonen zugeordnet werden. So konnten Punkte gesammelt werden, welche dann am Nachmittag beim Popcorngame zu Popcorns umgewandelt werden konnten.

Auf den Gruppenplätzen lag es an den Gruppen, auf dem Feuer feine Popcorns zu machen. Diese versteckten sie danach im Wald und fertigten einen Plan an. Dieser Plan bekam anschliessend eine andere Gruppe und musste die versteckten Popcorns suchen.
Die gefundenen Popcorns mussten schlussendlich möglichst schnell zur Bank. Die gegnerischen Gruppen waren da aber nicht ganz einverstanden und so gab es am Schluss einen Kampf um diese Popcorns.

Dem Motto entsprechend mussten die Jungs am Abend ein Theater aufführen. Mit eigenen Interpretationen der Tellgeschichte versuchten die Gruppen, unsere unbestechliche Jury aus Tell, Walterli und Gessler zu überzeugen. Am Ende fällten die Juroren ein Urteil und kürten den Gewinner der Darbietungen.

SOLA 2018 – Berichte

Ihr habt Fragen zur Website oder zum Sackhegel?
website@j-w-k.ch
sackhegel@j-w-k.ch

Ihr möchtet immer auf dem neusten Stand bleiben?
Dann meldet Euch unten für den Newsletter an und verpasst keine Infos mehr!

Lageranmeldung SOLA 2018 - Walterswil Sackhegel - 1 SOLA 2018 - Walterswil Sackhegel - 2 SOLA 2018 - Walterswil Lagerfilm SOLA 2016 anschauen SOLA 2016 - Splügen

Hinterlasse eine Nachricht

*