SOLA 2017 – Mittwoch

Den Morgen verbrachten wir am Mittwoch mit dem Erlernen von Knoten, Erster Hilfe und Blachenkunde.
Bei verschiedenen Posten erlernten die Jungs die Grundlagen, welche für ein Jungwächtler wichtig sind. Schliesslich ist es schwierig, ohne Kenntnisse in der Knoten- und Blachenkunde ein Vorzelt zu stellen.
Am Nachmittag ging es weiter mit dem Stronmenrun. Die Jungs absolvierten einen Postenlauf durch den Wald. Nass, müde und dreckig konnte dann am Schluss eine warme Dusche genossen werden.

Den Abend verbrachten die Gruppen auf ihren Plätzen bei einem schönen Gruppenabend. Zumindest anfangs…
Nach Einbruch der Dunkelheit kam ein Leiter zu den einzelnen Gruppen und erzählte ihnen eine kleine Geschichte. Danach mussten die Jungs zur Mutprobe. Nachdem dann alle den ersten Parcours abgelaufen sind, gab es ein kleines Dessert. Es ging aber noch weiter zum zweiten Parcours. Als dann auch dieser überstanden war, konnten die Jungs nach dem Zähneputzen in ihre Schlafsäcke kriechen und einschlafen.

Ihr habt Fragen zur Website oder zum Sackhegel?
website@j-w-k.ch
sackhegel@j-w-k.ch

Ihr möchtet immer auf dem neusten Stand bleiben?
Dann meldet Euch unten für den Newsletter an und verpasst keine Infos mehr!

Lageranmeldung SOLA 2017 - Wallis Sackhegel - 1 SOLA 2017 - Wallis Sackhegel - 2 SOLA 2017 - Wallis Lagerfilm SOLA 2016 anschauen SOLA 2016 - Splügen

Hinterlasse eine Nachricht

*