default logo

SOLA 2017 – Abräumen

Am Donnerstagmorgen galt es, das gestohlene Gold wieder zu finden und auf die Bank zu bringen.
Zuerst musste das Gold aber bei verschieden Posten mit sportlichen Aufgaben verdient werden. Danach erst konnten sich die Gruppen mit einem Hinweis bewaffnet auf die Suche nach dem Goldbarren machen. Diesen Barren konnte die Gruppe auf der Bank in Taler umtauschen. Aber aufgepasst, der Kurs war sehr wechselhaft.
Am Ende des Programms wurden verschiedene Süssigkeiten angeboten, welche mit den Talern ersteigert wurden.
Während dem restlichen Tag wurden alle Zelte abgeräumt und das J+S Material zurückgebracht.
Am Abend wurden beim Gericht alle Taten der letzten zwei Wochen behandelt und die Angeklagten vom Richter verurteilt.

Am Freitag ging es dann schon weiter mit dem Aufräumen. Das Küchenzelt wurde geräumt und dann abgebaut. Auch die sanitären Anlagen und die restlichen Lagerbauten mussten abgebaut werden.
Für die letzte Nacht wanderten wir nach Visperterminen und schliefen in der Turnhalle. Am Samstag ging es dann nach einem feinen Z’morgen mit dem Car via Grimsel nach Küssnacht.

Die Bilder vom SOLA 2017 sind in der Bildergalerie zu finden. Die fehlenden Tage werden im Verlauf der nächsten Woche folgen.

Ihr habt Fragen zur Website oder zum Sackhegel?
website@j-w-k.ch
sackhegel@j-w-k.ch

Ihr möchtet immer auf dem neusten Stand bleiben?
Dann meldet Euch unten für den Newsletter an und verpasst keine Infos mehr!

Lageranmeldung SOLA 2017 - Wallis Sackhegel - 1 SOLA 2017 - Wallis Sackhegel - 2 SOLA 2017 - Wallis Lagerfilm SOLA 2016 anschauen SOLA 2016 - Splügen

Hinterlasse eine Nachricht

*