Client:
Date:Februar 16, 2018

Michelle Zwyer, Hilfsleiterin Blauring Küssnacht

Michelle ist bereits seit sieben Jahren im Blauring Küssnacht. Momentan ist sie Hilfsleiterin bei der
Gruppe «Shinocks». «Am Blauring begeistert mich, dass man im Sommerlager konsequent keine
Handys mitnehmen darf.» Diese Antwort erstaunte mich, da man ja eigentlich meint, dass die
heutigen Jugendlichen diese Regelung wahrscheinlich uncool finden. Sie findet «Blauring = Familie»,
denn man erlebe zusammen mit den gleichen Leuten jahrelang super Höcks und Lager und wachse so
zu einer ganz speziellen Gemeinschaft zusammen.
Man solle ins Sommerlager um weg vom Internet zu kommen, neue Freundschaften zu schliessen
und neue Menschen kennenzulernen. Man könne das machen, was man will, (natürlich unter der
Aufsicht von Leiterinnen,) ohne dass die Eltern einem immer alles vorschreiben.
Ihre Motivation sich im Verein ehrenamtlich zu engagieren ist, das persönlich Erlebte weiterzugeben,
den Kindern eine lehrreiche und interessante Zeit zu ermöglichen, sich selbst sozial zu engagieren
sowie neue Kinder kennenzulernen und sie auch für den Blauring zu begeistern.

«Wenn wirklich mega Spass wettsch ha, denn muesch zu de Blauringmeitli ga!»

Ihr habt Fragen zur Website oder zum Sackhegel?
website@j-w-k.ch
sackhegel@j-w-k.ch

Ihr möchtet immer auf dem neusten Stand bleiben?
Dann meldet Euch unten für den Newsletter an und verpasst keine Infos mehr!